kostenfrei buchen:  0800 - 22 22 133
Prof. Dr. Peter Hahner, MSc. Implantologe, Parodontologe, Zahnarzt

Prof. Dr. Peter Hahner, MSc.

Bewertung

Behandlung
Wartezeit
Gesamtbewertung

Fachgebiete

Implantologe, Parodontologe, Zahnarzt

Wählen Sie Ihren Wunschtermin aus

keine freien Termine verfügbar

Weitere Informationen zu diesem Arzt

Bewertungen

Mi 24.08.2016 von (Verifizierter Patient)

  • Behandlung
  • Wartezeit
  • Gesamtbewertung

sehr schnell und gut!

Mi 27.07.2016 von (Verifizierter Patient)

  • Behandlung
  • Wartezeit
  • Gesamtbewertung

schön eingerichtete Praxis, sehr zurückhaltender Arzt

Do 31.03.2016 von (Verifizierter Patient)

  • Behandlung
  • Wartezeit
  • Gesamtbewertung

alles gut, würde ich wieder hingehen

Do 10.03.2016 von (Verifizierter Patient)

  • Behandlung
  • Wartezeit
  • Gesamtbewertung

Sehr kompetent und eine gut ausgestattete Praxis!

Di 01.03.2016 von (Verifizierter Patient)

  • Behandlung
  • Wartezeit
  • Gesamtbewertung

Alles bestens!

Mo 29.02.2016 von (Verifizierter Patient)

  • Behandlung
  • Wartezeit
  • Gesamtbewertung

Netter Empfang, schneller Service, keine Wartezeit.

Mi 06.01.2016 von (Verifizierter Patient)

  • Behandlung
  • Wartezeit
  • Gesamtbewertung

Sehr freundliches Team. Äußerst kompetenter Zahnarzt! Absolut zu empfehlen. Mit der professionellen Zahnreinigung bin ich höchst zufrieden. Die Termine wurden fast schon Minuten genau eingehalten!

Mi 23.09.2015 von (Verifizierter Patient)

  • Behandlung
  • Wartezeit
  • Gesamtbewertung

Ein sehr netter Zahnartzt mit einer modernen Praxis.

Di 28.07.2015 von (Verifizierter Patient)

  • Behandlung
  • Wartezeit
  • Gesamtbewertung

Keine Wartezeit Ruhiges Ambiente Moderne Praxis Kompetenter Arzt

Philosophie

Das Ziel einer guten zahnmedizinischen Betreuung besteht für mich darin, Ihre Mundgesundheit mit Hilfe aktueller, wissenschaftlich erprobter Verfahren zu erhalten oder, wenn notwendig, wiederherzustellen und dabei für jeden Patienten ein Maximum an Ästhetik und Kaukomfort zu erreichen.

Damit dieses anspruchsvolle Ziel realisiert werden kann, halte ich eine Reihe von Voraussetzungen für unabdingbar:

- ausreichend Zeit und eine möglichst entspannte Atmosphäre für eine gründliche Untersuchung und Beratung, um zuerst Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche an unsere zahnärztliche Therapie erkennen und verstehen zu können und um anschließend mit Ihnen zusammen auf der Grundlage Ihrer Wünsche und der sich aus Ihrem Befund ergebenden therapeutischen Optionen ein Konzept für die weitere Betreuung zu entwickeln,
- ein therapeutisches Konzept, das nicht die Reparatur oder den Ersatz defekter oder fehlender Zähne, sondern den Erhalt natürlicher Gewebe in den Vordergrund stellt, und die Gesundheit des gesamten Organismus im Auge hat,
- einen biologisch fundierten Ansatz, bei dem mit der Schaffung und Bewahrung eines gesunden Zahnfleisches und Zahnhalteapparates die Grundlage für ein dauerhaftes ästhetisches Ergebnis gelegt wird,
- den Einsatz zeitgemäßer technischer Hilfsmittel wie etwa der Digitalen Volumentomographie (dreidimensionale Röntgendiagnostik) oder des Operationsmikroskopes zur Sicherung eines hohen Qualitätsstandards in Diagnose und Therapie,
- eine kontinuierliche, auf das Erkrankungsrisiko jedes einzelnen Patienten abgestimmte Prophylaxe.

Wie in der Allgemeinmedizin schon seit vielen Jahren üblich, entwickelt sich auch in der Zahnmedizin eine zunehmende Spezialisierung auf einzelne Fachgebiete. Nur auf diesem Weg erscheint es mir in Zukunft möglich zu sein, eine Behandlung nach stets aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen anzubieten und auch bei komplizierten Ausgangssituationen mit einer hohen Erfolgsquote ein bestmögliches und dauerhaftes Behandlungsergebnis zu erzielen.

Aus diesem Grunde habe ich ergänzend nach der allgemein-zahnärztlichen Ausbildung ein postgraduales Studium im Fach Parodontologie und ein Curriculum Implantologie abgeschlossen.

Neben dem üblichen allgemeinen zahnärztlichen Therapiespektrum widmen wir uns daher ganz besonders den Praxisschwerpunkten Parodontologie, Implantologie und Prophylaxe.

Ihr
Prof. Dr. Peter Hahner

Sprachen

Deutsch, Englisch

Ausbildung

- Berufung zum Professor für Klinische Paradontologie und Zahnärztliches Präventionsmanagement durch die praxisHochschule Köln.

- Studium der Zahnheilkunde und Promotion an der Universität Düsseldorf zum „Dr. med. dent.“ mit einer Dissertation zum Stoffwechsel krebserzeugender Substanzen beim malignen Melanom
- postgraduales Studium „Parodontologie“, Abschluss mit „MSc.“ (Master of Science) mit einer vergleichenden Untersuchung der Prognose chirurgischer Behandlungsverfahren zum Zahnerhalt bei schwerer Parodontitis gegenüber dem Zahnersatz durch Implantate
- Grundwehrdienst als Sanitätsoffizier, Leiter der Zahnarztgruppe in Rotenburg/Wümme
- Niederlassung in Köln 1991
- Curriculum „Implantologie“ der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) und Zertifizierung des Tätigkeitsschwerpunktes „Implantologie“ durch die DGI
- kontinuierliche Weiterbildung mit den Schwerpunkten regenerative und ästhetische Parodontal- und Implantatchirurgie, Wechselwirkung zwischen parodontalen und inneren Erkrankungen